Die-Frickler.org

Wir haben Zweigstellen in jeder Nervenheilanstalt!



Archiv für September, 2011

Stammtisch Süd – September 2011

Keine Antwort

Hallo!

Am Samstag den 24. September fand wieder ein Stammtisch für alle südlicheren Bastler statt – 13-15 Menschen fanden sich trotz des Oktoberfestes um 16:00 Uhr (manche früher, andere später) im Wirtshaus am Hart ein.

Anbei finden sich ein paar Impressionen:

  • „Nur zwei Euro“
  • „fieeep“
  • zu augustamars: „was ist das?“  – „es fieeept :D“
  • plasmarist gibt censer das Öl in Fantaflaschen
    michael: „kann man das trinken?“ – censer: „geht runter wie öl“
  • Nachdem ein defekter Safe aufgetrieben wurde – „Ziehen wir den Safe“
  • „bei dem Betonklotz hats nur einen kleinen Rums gemacht „
  • „Ich bekomm noch fünf Euro von dir“ $Personen an $Person 😛
  • Manu: „Nutzen wir doch das Geschirr als Wicklung für den Hochstrommot“
  • Bedienung verschüttet Limo über den Tisch und auf die Karte
    Laminierte Speisekarte wird auf den anderen Tisch gelegt: „Die Karte – nun klebt sie überall“
  • Gesucht: Kondensator für Schaltung
    Nehmen wir eine Speisekarte, packen Alufolie ein – gibt einen dicken Plattenkondensator

Natürlich gibts auch Bilder

PS: Wer noch Bilder und Videos hat -> eMail an mich 🙂

Geschrieben vom jwacalex @die-frickler.org

am 26. September 2011 um 21:30 Uhr

Datensicherung mit CD-R – nur begrenzt haltbar

Keine Antwort

Hallo!

Sicherlich kennt ihr das Problem auch: vor langer, langer Zeit einmal eine Datei auf CD gebrannt, damit diese gesichert ist. Leider gibt es bei diesen Speichermedien das Problem, dass die Daten nur eine relativ kurze Zeit erhalten bleiben.

Die nachfolgenden Bilder stammen von drei CD-Rs verschiedener Hersteller* und Kaufzeitpunkten.

Wie man auf diesem Bild sehen kann, verschwand der Lack auf eine mysteriöse Weise, während der Lack auf der anderen CD nur verfärbt wurde.


Im Vergleich zum nächsten, wirkt dieses Bild direkt harmlos

Hier ist „nur“  der Rand abgeblättert
Diese CDs wurden lichtgeschützt und in einer Hülle für ca. 8 Jahre gelagert bei normalen „Zimmerbedingungen“ gelagert.

* Der Hersteller tut hier nichts zur Sache 😉

Geschrieben vom jwacalex @die-frickler.org

am 26. September 2011 um 13:03 Uhr